AS PrivatBank Festgeld

Logo AS PrivatBank Festgeld

Wichtige Konditionen:

Höchster Zins:
1,50%

Minimale Anlagedauer:
3 Monate

Einlagensicherung:
100.000 Euro zu 100 Prozent

Mindesteinlage:
100,00 €

Die AS „PrivatBank“ wurde 1992 mit dem Namen AS “PARITATE BANKA“ gegründet und gilt als eine der ältesten Universalbanken Lettlands. Ihren Hauptsitz hat sie in Riga. Seit 2000 ist der ukrainische Finanzkonzern Offene Aktiengesellschaft Kommerzbank PrivatBank der Hauptaktionär und die AS „PrivatBank“ sein Tochterunternehmen. Ein Netz aus Filialen etabliert sich seit gut drei Jahren in Italien und Portugal. Um auch in Deutschland Filialen eröffnen zu können, hat die AS „PrivatBank“ Anträge bei der Kommission für Finanz- und Kapitalmarkt Lettland sowie der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen in Deutschland vorgelegt. Bisher können Kunden ihre Bankgeschäfte mit der Bank nur online tätigen. Die Zielgruppe des Unternehmens besteht vor allem aus Kunden mit Bedarf nach unkonventionellen und innovativen Banklösungen sowie Geldanlagemöglichkeiten.

Bei der AS „PrivateBank“ wird dem renditeorientierten Anleger die Möglichkeit gegeben, Geld über das klassische „Power“ Festgeld anzulegen. Neu- und Bestandskunden beantragen zuvor ein kostenfrei Girokonto mit Online-Banking, das ebenso als Verrechnungskonto der Zinsgutschrift zum Ende der Laufzeit dient. Das Festgeldkonto „Power“ bietet bei variablen Laufzeiten von 3 Monate und einer Mindesteinlage von 100,00 € die Möglichkeit eines relativ hohen Zinssatzes bis 1,50% p.a. bei 60 Monaten Laufzeit. Die Maximaleinlage ist unbegrenzt. Laufzeitverlängerungen sind problemlos möglich. Die Zinsen werden am Ende der Laufzeit auf das bestehende Giro-Konto gutgeschrieben. Dabei sollten Kunden eines beachten: alle Transaktionen vom Giro-Konto auf ein deutsches Konto kosten jeweils 0,21 Euro. Das Clever-Pack Giro kostet 25 Euro pro Jahr.

Bei vorzeitiger Beendigung des Festgeldkontos entstehen dem Sparer keine Gebühren, er profitiert im Gegenteil noch von dem dazugehörigen Giro-Konto sowie der feststehenden Einlagensicherung durch den lettischen Einlagensicherungsfond.

Wichtig ist hierbei, dass entstandene Zinserträge in Lettland direkt mit einer Quellensteuer von 10% belegt werden. Diese kann sich der Anleger allerdings durch seine Einkommenssteuererklärung in Deutschland zurückerstatten lassen.

Alle Konditionen im Detail:

Ihre Vorteile beim AS PrivatBank Festgeld

Bis zu 1,50% Zinsen pro Jahr Stand: 22.08.2017 / mehr Details siehe unten

- jederzeit ohne Vorfälligkeitsgebühren kündbar
- niedrige Mindesteinlage von 100 Euro
- Zinsgutschrift erfolgt am Ende der Laufzeit

Minimaleinlage: 100,00 €

Maximaleinlage: unbegrenzt

Mindestanlagedauer: 3 Monate

Das lettische Kreditinstitut AS "PrivatBank" bietet das Festgeldkonto jetzt auch grenzüberschreitend für deutsche Kunden an. Gegründet wurde die AS "PrivatBank" bereits 1992 und gehört derzeit dort zu einer der ältesten und bekanntesten Universalbanken. Der Hauptsitz liegt in Riga.

Sämtliche Spareinlagen der Kunden sind über den gesetzlichen Einlagensicherungsfonds Lettlands bis zu 100.000 Euro abgesichert. Wichtig: 10% der Zinserträge des Festgeldkontos werden als Quellensteuer in Lettland abgeführt. Kunden in Deutschland können sich diesen Betrag per Bescheinigung auf Ihre Einkommenssteuerschuld anrechnen lassen.

Als Verrechnungskonto dient das Clever-Pack Giro für 25 Euro/Jahr. Die SEPA-Überweisung vom Referenzkonto nach Deutschland ist ebenfalls gebührenpflichtig.

AS PrivatBank Festgeld eröffnen

Zinssätze beim AS PrivatBank Festgeld

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
36912243660
100,00 €unbegrenzt0,70%0,90%1,00%1,19%1,50%1,50%1,50%

Stand: 22.08.2017

AS PrivatBank Festgeld eröffnen

Einlagensicherung beim AS PrivatBank Festgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Lettischer Einlagensicherungsfonds (Finanz- und Kapitalmarkt-Kommission "FKTK")
Höhe zusätzliche Sicherung: keine
Privates Sicherungssystem: nein
AS PrivatBank Festgeld eröffnen

Weitere Details zum AS PrivatBank Festgeld

Zinsgutschrift: Ende der Laufzeit
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: TAN-Karte, Digipass
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
AS PrivatBank Festgeld eröffnen

Stand der Daten: 22.08.2017


« Zurück zur Festgeld-Banken-Übersicht

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *