BIGBANK Festgeld

Logo BIGBANK Festgeld

Wichtige Konditionen:

Höchster Zins:
2,00%

Minimale Anlagedauer:
1 Monate

Einlagensicherung:
100.000 Euro zu 100 Prozent

Mindesteinlage:
1.000,00 €

Die Bigbank, 1992 in Estland gegründet, ist ein Finanzkonzern, der international agiert. Im Baltikum hat die Bank ein großflächiges Netz von Filialen. Auf dem deutschen Markt ist die Bigbank seit dem Sommer 2009 ausschließlich online und nur mit einem Produkt – dem Festgeld – präsent. Aktuell ist das Festgeldangebot der Bigbank das attraktivste, was auf dem deutschen Markt zu finden ist.

Bei der Bigbank können deutsche Anleger zwischen zwei verschiedenen Varianten von Festgeldkonten wählen. Ein Modell betrifft das Festgeld mit einer Zinszahlung, die jährlich erfolgt, über einen Zeitraum zwischen 24 und 60 Monaten. Die Höhe der Zinsen richtet sich sowohl nach der Laufzeit als auch nach dem Anlagebetrag. Kurz zusammengefasst, je mehr Geld über einen möglichst langen Zeitraum angelegt wird, desto höher sind die Zinszahlungen. Beim zweiten Modell ist die Zahlung der Zinsen erst zum Ende der Laufzeit vorgesehen. Dieses Modell gilt auch für Laufzeiten von weniger als zwölf Monaten. Die Kontoauflösung ist dann auch kostenfrei.

Für Neu- und Bestandskunden ist die Kontoeröffnung kostenfrei. Der Mindestanlagebetrag beläuft sich auf 1.000,00 €. Die maximale Einlage ist unbegrenzt. Die Kontoführung ist dabei auch kostenfrei. Die Mindestlaufzeit beschränkt sich auf 1 Monate. Der aktuell höchste Zinssatz beläuft sich derzeit auf 2,00% p.a. Wer sein Geld bei der Bigbank anlegt, muss bitte bedenken, dass Einlagen bis zu einem Betrag von 100.000 Euro zu 100 Prozent auf Grund der Einlagensicherungssystem Estlands (Tagatisfond) abgesichert sind. Die Erfahrungen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass deutsche Anleger Vorsicht walten lassen sollten, was die Sicherheit der Geldanlage angeht. Blindes Vertrauen ist in Geldangelegenheiten fehl am Platz.

Alle Konditionen im Detail:

Ihre Vorteile beim BIGBANK Festgeld

Bis zu 2,00% Zinsen pro Jahr Stand: 11.12.2017 / mehr Details siehe unten

- Wahl zwischen jährlicher Zinszahlung und Zinszahlung bei Fälligkeit des Sparbetrages
- Laufzeiten von 1 bis 120 Monate
- niedrige Mindestanlagesumme von 1.000 Euro

Minimaleinlage: 1.000,00 €

Maximaleinlage: unbegrenzt

Mindestanlagedauer: 1 Monate

Das sehr gut verzinste BIGBANK Festgeld lässt Sparern freie Wahl: Entweder jährliche Verzinsung oder Zinsgutschrift am Ende der Laufzeit. Letzteres sorgt für Zinseszinsen und eine bessere Rendite.

BIGBANK Festgeld eröffnen

Zinssätze beim BIGBANK Festgeld

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
136912243648607284120
1.000,00 €100.000,00 €0,65%0,70%0,75%0,75%0,80%1,05%1,15%1,25%1,35%1,40%1,50%2,00%

Stand: 11.12.2017

BIGBANK Festgeld eröffnen

Einlagensicherung beim BIGBANK Festgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Einlagensicherungssystem Estlands (Tagatisfond)
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -
BIGBANK Festgeld eröffnen

Weitere Details zum BIGBANK Festgeld

Zinsgutschrift: Ende der Laufzeit
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN, mTAN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
BIGBANK Festgeld eröffnen

Stand der Daten: 11.12.2017


« Zurück zur Festgeld-Banken-Übersicht

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *