GEFA Bank ZinsWachstum

Logo GEFA ZinsWachstum

Wichtige Konditionen:

Höchster Zins:
0,70%

Minimale Anlagedauer:
36 Monate

Einlagensicherung:
100.000 Euro zu 100 Prozent

Mindesteinlage:
10.000,00 €

Im Jahr 1949 wurde die heutige GEFA BANK GmbH als Tochter des Finanzkonzerns Deutsche Bank gegründet. Die Bank zählt zu einem der deutschen marktführenden Unternehmen im Bereich herstellerunabhängiger Absatz-und Investitionsfinanzierung für mobile Wirtschaftsgüter mit einer aktuellen Bilanzsumme von circa 5,8 Milliarden Euro. In Wuppertal befindet sich die Zentrale des Finanzunternehmens. Die GEFA Bank gehört seit 2001 zur internationalen Großbank Societé Genérale. Das Unternehmen assistiert in Deutschland einer noch größere Gemeinschaft, der Societé Genérale Equipment Finance.

Als Partner des deutschen Mittelstandes in Finanzierungsfragen genießt die GEFA Bank einen sehr guten Ruf und unterstützt die Entwicklung von Lösungsstrategien sowie Kredit-und Investitionsfinanzierungen. Im Jahr 2011 bekam sie daher von der Ratingagentur EulerHermes mit der Note „A-“ eine sehr gute Bewertung.

Als Einlagenkreditinstitut ist die GEFA Bank bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gelistet. Seit dem Jahr 2012 bietet sie Privatkunden unter der Produktmarke GEFA Bank verschiedene Geldanlagen an wie u.a. Tages-, Spar- und Festgeldkonten.

Das Angebot „GEFA ZinsWachstum“ bietet Kunden der GEFA Bank sehr gute Konditionen für Geldanlagen. Das ZinsWachstum-Konto hat den Vorteil, dass es ein jährliches Zinsplus beinhaltet. Denn diese Geldanlage, die mittel- bis langfristig gewählt werden kann, bietet eine jährlich steigende Verzinsung für die komplette Laufzeit. Somit bekommt man letztlich eine attraktive und durchaus kalkulierbare Rendite.

Das Angebot des ZinsWachstums-Kontos gilt für alle Neu- und Bestandskunden. Die Kontoeröffnung ist kostenfrei. Da es sich um eine mittel- bis langfristige Geldanlage handelt, liegt die Mindestlaufzeit des Kontos bei 36 Monaten mit einer Mindesteinlage von 10.000,00 €. Maximal können Anleger bis 500.000,00 € anlegen. Der höchste Zinssatz entspricht aktuell 0,70% p.a. Dabei steigen die Zinsen aber jährlich. Die Kontoführung ist dabei kostenfrei. Dazu erhält der Kunde ein kostenloses Tagesgeld-Konto bei der GEFA Bank als Verrechnungskonto. Transaktionswege können über Online-Banking abgewickelt werden. Zum Ende der Laufzeit werden die Zinsen auf das Verrechnungskonto überwiesen. Ein Zahlungsverkehr ist nicht möglich. Allerdings ist es möglich, vorzeitig über die Spareinlagen zu verfügen. Dabei ist eine Kündigungsfrist von drei Monaten zu beachten. Vor 12 Monaten Laufzeit ist allerdings keine Kündigung möglich. Zum Ende der Anlagelaufzeit ist die Auflösung des ZinsWachstums-Konto kostenfrei.

Den Anlegern, die eine kalkulierbare Rendite erwarten, kann die GEFA Bank zusätzliche Sicherheit garantieren durch das gesetzliche Sicherungssystem der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH in einer Höhe von 100.000 Euro zu 100 Prozent. Parallel existiert ein weiteres privates Sicherungssystem durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverband Deutscher Banken e.V. mit einer zusätzlichen Sicherung von 128,110 Mio. Euro.

 

Alle Konditionen im Detail:

Ihre Vorteile beim GEFA ZinsWachstum

Bis zu 0,70% Zinsen pro Jahr Stand: 24.08.2017 / mehr Details siehe unten

- Jährlich steigende Zinsen
- 3 Jahre: Durchschnittlicher jährlicher Zinssatz 0,32% p.a.
- 6 Jahre: Durchschnittlicher jährlicher Zinssatz 0.70% p.a.
- Vorzeitige Verfügung ist mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten frühestens nach 1 Jahr möglich
- Kostenloses GEFA TagesGeld-Konto als Verrechnungskonto

Minimaleinlage: 10.000,00 €

Maximaleinlage: 500.000,00 €

Mindestanlagedauer: 36 Monate

Das GEFA BANK ZinsWachstum-Konto ist ideal für Anleger mit mittel- bis langfristigem Anlagehorizont, die nach einer planbaren Rendite suchen. Das Anlagekonto bietet eine feste, jährlich steigende Verzinsung für die gesamte Laufzeit.

GEFA ZinsWachstum eröffnen

Zinssätze beim GEFA ZinsWachstum

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
3672
10.000,00 €500.000,00 €0,32%0,70%

Stand: 24.08.2017

GEFA ZinsWachstum eröffnen

Einlagensicherung beim GEFA ZinsWachstum

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH
Höhe zusätzliche Sicherung: 128,110 Mio. Euro
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverband Deutscher Banken e.V.
GEFA ZinsWachstum eröffnen

Weitere Details zum GEFA ZinsWachstum

Zinsgutschrift: Ende der Laufzeit
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: mobileTAN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
GEFA ZinsWachstum eröffnen

Stand der Daten: 24.08.2017


« Zurück zur Festgeld-Banken-Übersicht

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *