Klarna Festgeld

Logo Klarna Festgeld

Wichtige Konditionen:

Höchster Zins:
1,10%

Minimale Anlagedauer:
12 Monate

Einlagensicherung:
950.000 Schwedische Kronen pro Kunde

Mindesteinlage:
10.000,00 €

Gestartet ist der schwedische Finanzdienstleister Klarna im Jahr 2005, damals noch unter der Unternehmensbezeichnung „Kreditor“. Das Startup-Unternehmen sollte den Online-Handel noch sicherer und einfacher gestalten. Kunden erhielten erstmals die Möglichkeit, die Ware nach der Lieferung mittels Rechnung zu bezahlen. Vier Jahr später wird „Kreditor“ zu „Klarna“. Der neue Name soll das Profil der Firma auch außerhalb des Nordens vermitteln.

Ab 2010 ist Klarna auch mit Zweigniederlassungen in Deutschland und den Niederlanden vertreten. Schwedische Anleger können ihr Geld zu besonders vorteilhaften Zinsen anlegen. Mittlerweile ist Klarna eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Europa. Klarna ist bei den Media Momentum Awards in Berlin mit fünf Auszeichnungen, darunter dem Overall Judges Award, als vielversprechendstes Unternehmen in der digitalen Wirtschaft gekürt worden.

Das Klarna Festgeld bietet sicherheits- und renditeorientierten Anlegern die Möglichkeit, Geld über mittel- bis langfristige Laufzeiten anzulegen. Für die angebotenen Anlagedauern von 12 bis 48 Monate erhalten Sparer garantierte Zinsen. In den Genuss der vergleichsweise attraktiven Konditionen kommen private Anleger allerdings erst ab einer Mindesteinlage von 10.000,00 €, höchstens können 500.000,00 € beim Klarna AB Einlagenservice deponiert wird. Auch wenn es angesichts der lukrativen Zinsen verlocken dürfte, sollte die Höchstanlage nicht ausgereizt werden. Denn Einlagen bei von mehr als 950.000 Schwedische Kronen pro Kunde sind nicht mehr durch die staatliche Einlagensicherung Schwedens abgedeckt. Bis zu dieser Sicherungsgrenze sind Anlagebeträge allerdings zu 100 % sicher. Die Zinserträge beim Klarna Festgeld unterliegen der Abgeltungssteuer. Allerdings wird diese nicht direkt abgeführt. Anleger müssen ihre Zinserträge selbst in ihrer Steuererklärung (Anlage KAP) anlegen. Kunden entstehen dadurch keine finanziellen Nachteile!

Sonderverfügungen während der gewählten Laufzeit sind nicht vorgesehen. Anleger, die sich ihr Geld nach Ablauf des Festgeldes auszahlen lassen möchten, müssen bis 3 Werktage vor Laufzeitende einen entsprechenden Auftrag an Klarna AB senden. Ansonsten wird die Festgeldanlage automatisch verlängert.

Alle Konditionen im Detail:

Ihre Vorteile beim Klarna Festgeld

Bis zu 1,10% Zinsen pro Jahr Stand: 11.12.2017 / mehr Details siehe unten

- Attraktive 1,00% Zinsen bereits für 12 Monate.
- Garantierte Zinsen über die gesamte Laufzeit.
- Gesetzliche Einlagensicherung bis 950.000 Schwedische Kronen pro Kunde (rund 100.000 Euro)

Minimaleinlage: 10.000,00 €

Maximaleinlage: 500.000,00 €

Mindestanlagedauer: 12 Monate

Das Klarna Festgeld ist eine sichere und rentable Anlagemöglichkeit für Sparer, die mindestens 10.000 Euro über einen überschaubaren Zeitraum planbar investieren möchten. Der Schutz der Einlagen bis 950.000 SEK (100.000 EUR 02/2017) wird EU-konform über den gesetzlichen Schwedischen Einlagensicherungsfonds gewährleistet und damit durch einen Staat mit der höchstmöglichen Kreditwürdigkeit garantiert.

Klarna Festgeld eröffnen

Zinssätze beim Klarna Festgeld

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
12243648
10.000,00 €500.000,00 €1,10%1,10%1,10%1,10%

Stand: 11.12.2017

Klarna Festgeld eröffnen

Einlagensicherung beim Klarna Festgeld

Gesetzliche Sicherung: 950.000 Schwedische Kronen pro Kunde
Sicherungssystem gesetzlich: Schwedische Entschädigungseinrichtung
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -
Klarna Festgeld eröffnen

Weitere Details zum Klarna Festgeld

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Überweisung
Zugangsverfahren Online-Banking: nicht möglich
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
Klarna Festgeld eröffnen

Stand der Daten: 11.12.2017


« Zurück zur Festgeld-Banken-Übersicht

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *