Volkswagen Bank Festgeld

Logo Volkswagen Bank Sparbrief

Wichtige Konditionen:

Höchster Zins:
1,00%

Minimale Anlagedauer:
12 Monate

Einlagensicherung:
100.000 Euro zu 100 Prozent

Mindesteinlage:
2.500,00 €

Die Volkswagen Bank mit Sitz in Braunschweig gehört, wie der Name erahnen lässt, zum Volkswagenkonzern. Bei ihrer Gründung vor mehr als 50 Jahren stand die Absatzfinanzierung der Fahrzeuge des Automobilherstellers im Vordergrund. Mittlerweile hat die Volkswagen Bank sich zu einem vollwertigen Finanzdienstleister entwickelt, ist Europas größte Autobank und bietet ihren über fast eine Million Kunden eine Vielzahl von Finanzprodukten, zu denen unter anderem auch Festgeld gehört, an.

Bei der Volkswagen Bank heißt das Festgeld Volkswagenbank Plus Sparbrief. Die Mindestanlagesumme liegt bei 2.000 Euro und es werden Laufzeiten von einem bis hin zu zehn Jahren angeboten. Die Zinsen steigen dabei laufzeitabhängig an.

Mit diesem Produkt wurde die Volkswagenbank 2009 bei n-tv beste Sparbrief Bank. Die Zinsen werden den Anlegern jährlich gutgeschrieben und am Laufzeitende. Auch beim Festzinsvergleich von Vergleich.de wurde das Produkt im März 2010 im Festzinsvergleich mit der Note 1,7 (gut) bewertet.

Die Volkswagen Bank unterliegt ebenfalls der deutschen Einlagensicherung, über den Einlagensicherungsfonds werden derzeit pro Kunde Einlagen über eine Milliarde Euro abgesichert.

Bevor Anleger sich entscheiden, bei einer Bank ein Festgeldkonto zu eröffnen, sollten sie immer einen aktuellen Festzins Vergleich anstellen, um wirklich das beste Angebot ausfindig zu machen.

Alle Konditionen im Detail:

Ihre Vorteile beim Volkswagen Bank Sparbrief

Bis zu 1,00% Zinsen pro Jahr Stand: 26.06.2017 / mehr Details siehe unten

- Laufzeiten von 1 bis 10 Jahren
- Hohe Zinsen bei 2.500,- Euro Mindesteinlage
- Umfassende Einlagensicherung
- Faktisch unbegrenzte Anlagesumme

Minimaleinlage: 2.500,00 €

Maximaleinlage: unbegrenzt

Mindestanlagedauer: 12 Monate

Mit seinen Laufzeiten von 1-10 Jahren und der faktisch unbegrenzten Anlagesumme sowie umfassenden Einlagensicherung bietet sich der VW Bank Sparbrief faktisch für alle Sparer, die auf der Suche nach einer sicheren Form der Geldanlage sind, uneingeschränkt an.

Volkswagen Bank Sparbrief eröffnen

Zinssätze beim Volkswagen Bank Sparbrief

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
1224364860728496108120
25.000,00 €unbegrenzt0,20%
2.500,00 €unbegrenzt0,20%0,25%0,30%0,60%0,65%0,70%0,80%0,90%1,00%

Stand: 26.06.2017

Volkswagen Bank Sparbrief eröffnen

Einlagensicherung beim Volkswagen Bank Sparbrief

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
Höhe zusätzliche Sicherung: 858,3 Millionen Euro
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V.
Volkswagen Bank Sparbrief eröffnen

Weitere Details zum Volkswagen Bank Sparbrief

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking, Telefonbanking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN, HBCI
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
Volkswagen Bank Sparbrief eröffnen

Stand der Daten: 26.06.2017


« Zurück zur Festgeld-Banken-Übersicht

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *