Wüstenrot Bank Termingeld

Logo Wüstenrot Bank Termingeld

Wichtige Konditionen:

Höchster Zins:
0,40%

Minimale Anlagedauer:
12 Monate

Einlagensicherung:
100.000 Euro zu 100 Prozent

Mindesteinlage:
5.000,00 €

Die Wüstenrot & Württembergische AG (W&W) hat ihren Sitz in Stuttgart. Es handelt sich um einen Finanzdienstleistungsteilkonzern, der überwiegend der „Wüstenrot Holding AG“ angehört. Diese gilt als Konzernmutter des Unternehmens. Im Jahr 1999 fusionierten die Wüstenrot und Württembergische. Seit diesem Zeitpunkt widmet sich das Unternehmen vor allem den Geschäftsfeldern Versicherung und Bausparen, wobei der Schwerpunkt auf Firmen-und Privatkunden liegt. Somit wurde sie zu einem der zehn führenden Finanzdienstleister Deutschlands. Aktuell zählt die Wüstenrot & Württembergische AG sechs Millionen Kunden. In den Folgejahren kam es zu weiteren Fusionen von Teilkonzernen des Unternehmens, weshalb auch die Bezeichnung W&W-Gruppe verwendet wird.

Es handelt sich um einen Zusammenschluss aus einem Verbund von Finanzdienstleistern unter dem gemeinsamen Dach der Wüstenrot & Württembergischen AG, der aus einem langjährigen und umfassenden Modernisierungsprogramm hervorgegangen ist. Nun positioniert sich der Finanzkonzern des Dienstleisters als Vorsorge-Spezialist für Wohneigentum, Absicherung, Risikoschutz und Vermögensbildung mit Direkt-Aktivitäten.

Ein Produkt der Wüstenrot Bank ist das Top Termingeld flex. Mit einer kostenfreien Kontoeröffnung haben Neu- und Bestandskunden die Möglichkeit flexibel Geld anzulegen, was auch in Raten zu mindestens 1.000 Euro möglich ist. Trotz fester Laufzeit können Sparer auch innerhalb dieses Zeitraumes über ihr Geld verfügen. Trotz der Sonderverfügung bleibt die Kontoführung kostenfrei. Bei einer Mindestlaufzeit von 12 Monaten und einer Einlage von mindestens 5.000,00 € kann der Anleger beginnen zu sparen. Die maximale Einlage beträgt 1.000.000,00 €. Der aktuell höchste Zinssatz beträgt 0,40% p.a., wobei die Zinsen jährlich auf das entsprechende Konto gutgeschrieben werden. Jegliche Transaktionswege laufen über Online-Banking, Telefonbanking. Dabei handelt es sich um eine kostenfreie Kontoauflösung.

Durch die Mitgliedschaft der Wüstenrot Bank in der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken wird dem Sparer garantiert, dass 100.000 Euro zu 100 Prozent sicher angelegt sind. Dazu kommt eine weitere Absicherung in Form des privaten Sicherungssystems durch den - Somit entspricht die Höhe der zusätzlichen Sicherung - und Bank.

Alle Konditionen im Detail:

Ihre Vorteile beim Wüstenrot Bank Termingeld

Bis zu 0,40% Zinsen pro Jahr Stand: 22.10.2017 / mehr Details siehe unten

- Einlage auch in Raten zu mindestens 1.000 Euro möglich
- Mindesteinlage 5.000 Euro, Maximaleinlage 1.000.000 Euro
- Sonderverfügungsmöglichkeiten grundsätzlich jederzeit während der vereinbarten Laufzeit
- Automatische Wiederanlage nicht gekündigter Beträge

Minimaleinlage: 5.000,00 €

Maximaleinlage: 1.000.000,00 €

Mindestanlagedauer: 12 Monate

Mit der Möglichkeit, seine Einlage auch in Raten zu tätigen, der umfassenden Einlagensicherung und der vorzeitigen Verfügung über Teile der Einlage ist das Wüstenrot Bank Termingeld sicher, attraktiv verzinst und dennoch flexibel.

Wüstenrot Bank Termingeld eröffnen

Zinssätze beim Wüstenrot Bank Termingeld

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
122448
5.000,00 €1.000.000,00 €0,10%0,20%0,40%

Stand: 22.10.2017

Wüstenrot Bank Termingeld eröffnen

Einlagensicherung beim Wüstenrot Bank Termingeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -
Wüstenrot Bank Termingeld eröffnen

Weitere Details zum Wüstenrot Bank Termingeld

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking, Telefonbanking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
Wüstenrot Bank Termingeld eröffnen

Stand der Daten: 22.10.2017


« Zurück zur Festgeld-Banken-Übersicht

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *